Kraft aus der Stille


Retreat in der Wüste vom 24.3. - 7.4. und vom 7.4. - 21.4.2018


Das Retreat ist angelehnt an die Tradition der Sufis- 6 Tage Schweigen ist das Herzstück der Reise

 

Meditation in der Wüste ermöglicht uns die eigenen Visionen und inneren Quellen wieder zu finden.

Die Weite, die Ruhe, der unendliche Hi

mmel begleiten und unterstützen uns uns wirklich nah zu kommen.

Manchmal zwingt uns die Wüste auch in die Demut, alles vollständig loszulassen, alle Vorstellungen, Konzepte und Ideen vom Selbst und vom Sein fallen zu lassen... und dann steigt etwas plötzlich auf... wie eine Kraft aus der Tiefe... des Universums... unbenennbar.

Die Reise in die äußere und innere Einsamkeit erlaubt uns unserer innewohnenden Heimat näher zu kommen, dem Ort in uns, indem sich die Essenz unseres einzigartigen, göttlichen Wesens offenbart.

Sich von der Welt abzuwenden, um herauszufinden, ob Du Dein Leben wirklich lebst, ist zweifellos schmerzhaft, aber in der bewussten Annahme der Einsamkeit - wenn einem nichts anderes mehr übrigbleibt - beginnt der natürliche Prozess des Heilens.

 

Die Reise

beginnt auf Djerba in Tunesien. Wir fahren vom Flughafen mit dem Landrover zur Wüstenoase Nouil. Dort übernachten wir im romantischen Campement Saharien in komfortablen, festen, hotelähnlichen Beduinenzelten in einem Palmenhain.

Mit der Kamelkarawane

ziehen wir in die Wüste zu einem Platz, der von einigen Sträuchern umgeben ist; im wunderbar weichen Sand lassen wir uns für circa 10 Tage nieder. Wir werden von einem Beduinen und seiner deutschen Frau begleitet und versorgt. So treten wir ein in die Zeit der Stille.

In diesem Wüstenretreat gibt es eine Phase des Schweigens von 6 Tagen in der jede/jeder mit sich allein sein wird, um sich auf die ganz ureigene Visionssuche zu begeben. Morgens und abends treffen wir uns zur gemeinsamen Meditation. In der gesamten Zeit stehe ich durch individuell zusammengestellte Meditations- und Achtsamkeitsübungen unterstützend zur Seite.

 

Das Retreat

 

ist eine Zeit der inneren Einkehr, in der Du jeden Tag in einer face-to-face- Meditation mit mir sitzen kannst. Hier frage ich auch wie es Dir geht und wir sprechen kurz miteinander.

Je nach dem was ich wahrnehme gebe ich Dir individuelle Empfehlungen für den Tag. So entfaltet sich das Retreat in seiner ureigenen und sehr persönlichen Tiefe. Hier kommst Du in den Kontakt mit Deinen Lebensthemen und Fragen für die Du sonst nie Zeit hast. Du bekommst Werkzeuge an die Hand, um die Erfahrung in Deinen Alltag zu integrieren.

Auf dem Rückweg kehren wir wieder ein bis zwei Nächte im Campement ein, bevor wir uns auf den Weg nach Djerba machen.



Fotogalerie zum Durchklicken:


Politische Situation

Tunesien lebt zu einem großen Teil vom Tourismus. Durch meine dort lebende Freundin und ihre Familie ist mir bewusst geworden wie sehr; 50% der Bevölkerung ist unter 25 und gut ausgebildet.

Die terroristischen Attentate vor drei Jahren sind in touristischen Zentren im Norden an der Küste gewesen. Unsere Route liegt weit ab von den Städten im Norden und mehr in der Mitte des Landes.

Vier Menschen aus Tunesien "die Dialoggruppe im Land " haben 2015 zur Unterstützung der Demokratiebewegung den Friedensnobelpreis bekommen (siehe Artikel im Aktuellen) . Wir haben die Menschen im Land als offen, freundlich und sehr zugewandt erlebt. 

Sie freuen sich wenn wir zur Meditation und zum Gebet in die Wüste gehen.

Lesen Sie Aktuelles->



Meditation und Vortrag


In einer geführten Meditation erlebst Du einen Geschmack des Retreats. Ein kleiner Vortrag mit Fotos gibt einen Eindruck von der Reise. Informationen zum Ablauf und den Umständen so wie Zeit für Fragen runden Nachmittag oder Abend ab.

So kann ein Eindruck auch von der Seminarleitung gewonnen werden.

Bitte anmelden! Unkostenbeitrag 10€/o.ä.

 

Sonntag, 7.1. 19.00 Yogazentrum Winsen

Hoopter Straße 3A, 21423 Winsen

Sonntag, 21.1. 17.00 Böhmenstraße 29 58095 Hagen

Donnerstag, 8.2.-20.00 Buchhandlung Sommernachtstraum

Lange Reihe 93 20099 Hamburg

 

Gerne stehe ich auch für ein ausführliches Telefongespräch zur Verfügung. Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Flüge

 

In Absprche mit dem Reisebüro meines Vertrauens, hier in Hagen, kann ich bei der Flugbuchung behilflich sein.

Ihre Nachfragen können Sie direkt mit Frau Catherine Scholaske aus dem DER Reisebüro besprechen.

hagen1@der.com oder 0233132141




Preis                                 1.550€ (ohne Hin-und Rückflug)

 

Anmeldeschluss             Verlängert bis zum 14.2.2017// 31.1.2018

 

Teilnehmerzahl              min. 5 - max. 9

 

inklusive                        - Transfer von/ zum Flughafen Djerba 

                                        - Übernachtungen Campement Saharien, Nouiel

                                        - Verpflegung nach landestypischer Sitte

                                        - Karawane

                                        - Seminargebühren

 

nicht eingeschlossen   Hin- und Rückflug

                                        evtl. Eintrittsgelder, Restaurantbesuche