Mystic Journey-die Reise zur wahren Natur

Herzraum- Aus und Weiterbildung

 

Die Schale der Persönlichkeit umgibt einen Kern, der in seiner Tiefe unpersönlich und unverwundbar ist. In Verbindung mit diesem Innersten erscheint das Leben in seiner ganzen Schönheit, jede Handlung und Form wird in ihrer ursprünglichen Liebe und Wahrheit erfahren.

 

Im Herzen erleben wir einen Geschmack dieser Liebe. Sie ist der Ausgangspunkt und gleichzeitig das Ziel unserer Reise.

 

Im Herzraum geben wir auf der Basis eines zugrundeliegenden Vertrauens Raum für alles, was auftauchen möchte. Natürlicherweise sind das die Verweigerungen der Persönlichkeit gegenüber dem Heiligen, oder anders ausgedrückt die Persönlichkeit liebt es an ihrer Struktur festzuhalten, weil sie diese kennt und möchte sich nicht auseinandersetzen mit Dimensionen, die sie nicht beherrschen kann.

 

So dient die psychotherapeutische Arbeit der Entschleierung von dem Wesen, das die Seele aller Dinge ist. Sie dient nicht vorrangig einer Verbesserung des Lebens, obwohl das häufig der Fall ist, sondern ihre Ausrichtung geht darüber hinaus; den Frieden mit der eigenen Seele zu finden.

 

Oft können wir die Umstände oder Bedingungen und die Geschichte unseres Lebens nicht wirklich verändern, aber die Einstellung und Beziehung zu diesen Umständen und vor allen Dingen zu unserer Geschichte können wir verändern. Und natürlich hat das seine positive Wirkung auf das Leben selbst.

 

Als Methoden nutzen wir die Elemente der Biodynamischen Körperpsychotherapie; dazu gehört die Vegetotherapie ebenso wie die achtsame Berührung und Massage. Authentischer Ausdruck in der Bewegung sowie kreative Formen wie freies schreiben und malen erweitert unser Spektrum. Auf dem Hintergrund der Meditation und Selbsterforschung teilen wir unsere Erfahrungen im Gespräch, durch Berührung, in Präsenz.

 

Diese Arbeit ist zutiefst prozessorientiert und im Erfahren des Momentes zu Hause. Sie lebt von der eigenen verkörperten Erfahrung und dient der Entfaltung von Essenz.

 

Themen und Ausbildungsinhalte

Die Kunst mit sich selbst in Harmonie zu kommen, die Bedeutung der Selbstregulation verstehen und erlernen :

in Meditation, sanfter Körperarbeit und Tiefenentspannung. 

 

 

Das Verstehen von Zusammenhängen des Körpers, der Psyche und des Denkens:

Grundlagen der Tiefenpsychologie, psychotherapeutische Modelle wie Charakterstrukturen, Analyse entwicklungspsychologischer Modelle,

Psychologie des Inneren Kindes, Neurosenlehre und Persönlichkeitsfixierungen verstehen; die verkörperte Persönlichkeit im Körperbild

 

Den Impulsen folgen und die eigenen Wahrnehmung schulen:

- von Innen durch freie Bewegung, Vegetotherapie, dabei erlernen verschiedener Interventionsformen auf körperpsychotherapeutischer Ebene;

tiefenpsychologische Prozessarbeit auf der Ebene von Pulsation und Expansion, Reaktivierung libidinöser und primärer Impulse

- nach Außen  durch sprechen, malen, schreiben und tanzen  in den Ausdruck kommen. Unterstützt und ergänzt durch Methoden des Essentiellen Theaters und der Arbeit im "offenen Raum"

 

Prozessorientierte Biografiearbeit und Tiefenpschologisch fundierte Therapie:

eingebettet in die Erforschung der eigenen Geschichte Initialtrauma, Angstmuster, Anpassungen und Identifikationen erkennen und einen neuen Umgang damit erproben; verstehen frühkindlicher Prozesse mit Regressionen auf primaler und ödipaler Ebene. Tiefentherapie emotionaler Traumata und phasenorientierter Entwicklungsthemen; Arbeit mit Pakten und Glaubenssätzen.

 

Umgang mit Abschied, Trennung, Trauer, Tod:

Verstehen  von Schreckreflex, vasomotorischem Zyklus und  erlernen von Methoden der Trauma-Verarbeitung

 

Die Rolle der achtsamen Berührung:

erlernen von entspannenden, wohltuenden, achtsamen Berührungen und Massagen(Biorelease), und Erlernen der Stethoskoparbeit; die klare, gezielte impulsgebende Berührung und Massage; Bonding - Halten und Gehalten sein

 

Das Wachstum der Seele und die Entdeckung der wahren Natur:

Meditation, Inquiry und die Erforschung des Momentes ;

Arbeit mit Bildern, Träumen und Phantasiereisen.

Arbeit in der Natur und mit Methoden des Essential Movements die Erfahrung im gegenwärtigen Moment schulen.