Leider verlangt unsere westliche Gesellschaft mit ihren Werten und Normen eine völlig andere Ausrichtung. Uns wird durch das Erreichen von äußeren Zielen Erfüllung, Glück und Lebenssinn in Aussicht gestellt. Beruflicher Erfolg, Geld und Konsum spielen eine übergroße Rolle.

 

In jedem Alter haben wir das Potential, uns zu verändern, zu wachsen und uns zu entwickeln so wie alles in der Natur sich in einem unaufhörlichen Entfaltungsprozess befindet.

 

 

 

Rolle. In der Jagd nach diesen vermeintlich Glück bringenden Dingen wird unser Leben durch immer mehr Hektik, Stress und Anforderungen bestimmt und gezeichnet.

 

Darum empfehlen wir

heraus aus diesem endlosen Kreislauf von Arbeit, Anstrengung und der Suche nach immer neuen Kicks 

als ersten Schritt:

 

Mensch nimm dir eine Auszeit!

 

Eine Auszeit bedeutet:

  • einfach innehalten,
  • für einen Moment aus dem Hamsterrad aussteigen,
  • einen Moment gar nichts tun,
  • kein Input, keine Mails oder SMS beantworten,
  • keine Ablenkung durch Internet oder Fernsehen
  • einfach nur Du selbst, die Natur, Deine Wahrnehmung
  • Kontemplation und Dir einen Moment Zeit gönnen,
  • Dein Leben anschauen und  reflektieren,
  • zurückschauen, woher Du gekommen bist,
  • wie Dein bisheriger Weg verlaufen ist
  • in dich spüren, wie es Dir geht mit Deinem Leben,
  • mit Deinen Beziehungen,
  • überprüfen, ob Du wirklich so leben möchtest wie Du lebst
  • infragestellen, ob das einfach so weitergehen soll
  • nachspüren, wie Dein Körper sich anfühlt,
  • was Dein Körper zu Dir spricht
  • darüber meditieren, was Du von Deiner Zukunft erwartest,
  • was Du wirklich willst 

In unserem Menschenbild sehen wir in jedem Menschen und in jeder Beziehung ein immenses Entwicklungspotential.

So wie einer unserer Lehrer, der bekannte Buchautor A.H.Almaas, die gesamte Menschheit als am Beginn ihrer möglichen Entwicklung verortet. Jeder Mensch, der Entwicklungschritte in Richtung zu einem bewußteren Leben unternimmt, leistet damit einen Beitrag für die gesamte Menschheit.