Paarberatung | Beziehungs-Coaching | Paartherapie

von Paar zu Paar

 mit Bettina Specht und Erhard Edzards

Wochenend-Intensiv-Coaching  |  Paar-Retreat im Wald  |  Skyp-Session


Störung oder Krise in der Beziehung?

  • Wir können einfach nicht mehr miteinander reden.
  • Er/Sie ist fremdgegangen!
  • Der All­tag frisst uns auf – wo bleibt die Liebe?
  • Wir funk­tio­nie­ren ganz gut, aber wo ist die Leidenschaft, die Anziehung, die Nähe geblieben?
  • Dou­ble income, no sex: Geld ist da, aber etwas fehlt!
  • „Du ver­stehst mich nicht!“ — „Liebst Du mich noch?“
  • „Du hast mir weh getan, und ich würde gern ver­zei­hen … aber ich kann nicht!“
  • „Ich will nicht mehr, ich kann nicht mehr mit mei­nem Part­ner / mei­ner Part­ne­rin zusam­men sein!“
  • „Ich habe eine Affäre … wie sage ich es ihm/ihr … wenn überhaupt?“
  • „Wir sind doch nur noch wegen der Kin­der zusam­men … soll das schon alles gewe­sen sein?

Gibt es eine Lösung?

Unsere Antwort ist eine klares Ja, denn für jede Krise gibt es eine „gute Lösung“!

Als erstes solltest Du Dir vergegenwärtigen, dass es für niemanden und für kein Paar eine einfache Sache ist, eine nahe Beziehung zu leben oder eine Ehe zu führen.  Krisen und Störungen gehören zu jeder Beziehung dazu. Früher oder später kommt auch mal eine heftige oder existenzielle Krise. Das liegt vor allem daran, dass wir alle in unserer heutigen Gesellschaft nirgendwo lernen, wie Beziehung geht, wie Konfliktkultur und Kommunikation geht, wie Herz und Sex zusammenfließen können und vieles mehr.

Versuche einfach mal es positiv zu sehen:

Die Chance einer Bezie­hungs­krise besteht darin, Eure  kostbare Paarbe­zie­hung zu erneuern, Eure Liebe neu zu entdecken, zu erkennen, warum Ihr Euch füreinander entschieden habt und neu aufeinander ...  lies weiter!



Wir unterstützen und begleiten Paare  -  von Paar zu Paar



"Liebe ist ein Wort des Lichtes, von einer Hand des Lichtes, auf einer Seite des Lichtes." (Kahil Gibran, Sand und Schaum)

"In der Paarbeziehung geht es um das Verbindende"



Die Paarbeziehung ist ein komplexes System mit vielen Themen:

In Beziehung SEIN

Unser Leben ist geprägt von Beziehungen. Wir sind in einer Beziehung zu uns selbst, unserem Körper, unserer Umgebung, nahen und fernen Menschen. Beziehung prägt unser Berufsleben ebenso wie unser Privatleben.

Paarbeziehungen

Unsere nahe intime Beziehung ist ein wesentlicher und kostbarer Teil unseres menschlichen Lebens. Oft ist es die Beziehung, die uns am meisten betrifft, trifft oder sogar verletzt. Und es kann auch der Kontakt sein, der uns am meisten euphorisiert, Zugehörigkeit fühlen lässt oder uns tief erfüllt.

Verletzungen und Konflikte

Wie findet die tiefe Verletzung Heilung ? Wie gehen wir konstruktiv mit Konflikten und Verschiedenartigkeiten um? Diese und andere Fragen, die uns auch aus Beratersicht persönlich bewegen, möchten wir mit Euch anschauen und einfühlend erforschen. Unsere Arbeit mit Paaren verbindet Selbstentwicklung des einzelnen Menschen und Lernen in der Beziehung. Wir nutzen verschiedene Methoden, lassen Kommunikationsmodelle und körperorientierte Arbeit  ineinander greifen. 

Verstehen unserer Beziehungsstruktur

Häufig erleben wir unsere naheste Beziehung als nicht befriedigend oder sogar gestört. Wie kann das sein?

Die meisten seelischen Wunden haben ihre Ursache in frühen Beziehungen und stammen aus einer Zeit als wir uns Mutter und Vater ganz nah fühlten. Je näher es in einer aktuellen Beziehung wird, desto mehr neigen wir dazu, uns reflexartig so zu verhalten wie wir es damals erlernt haben. Unbewusst übertragen wir die alten Beziehungsstrukturen auf die Gegenwart. 

Beziehungskompetenzen erwerben

In unserer Arbeit mit Paaren arbeiten wir nicht nur an den Konflikte, es geht zum größeren Teil darum, Kompetenzen zu erwerben, Persönlichkeit zu entwickeln, zum ganzen und erwachsenen Menschen zu reifen.

  • Wahrnemen und Ausdrücken der eigenen Gefühle und Bedürfnisse
  • Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit ist eine Kom­pe­tenz, die gelernt, ent­wi­ckelt und ver­bes­sert wer­den kann.
  • kon­struk­tive und ein­fühl­same Kon­flikt­kultur lernen
  • aus dem rei­nen Kämp­fen um Posi­tio­nen herauszutreten
  • klar benen­nen, was Dir wich­tig ist
  • sich gegen­sei­tig ohne Bewer­tung zuzuhören
  • sich wert­­schät­zen & respektieren
  • gute Lösun­gen aushandeln
  • Autonomie und freiwillige Bindung in einem neuen Wir-Gefühl leben und vereinen

lebendige Sexualität

Und natürlich betrachten wir auch den Bereich der körperlichen Nähe. Denn Sinnlichkeit, Sexualität und Eros ist für die meisten Paare eine wichtige Beziehungs-Komponente. Sie wird beziehungsstiftend, erhaltend und beziehungsfördernd erlebt.

es geht um Liebe

"Liebe" ist ein großes Wort. Vor allem ist es in unserer Gesellschaft ein sehr belegter Begriff, in Filmen romantisiert und in der Werbung missbraucht.

Aber wir sagen: Natürlich, es geht um Liebe — nicht nur den Part­ner/die Partnerin, son­dern vor allem auch sich selbst zu lieben.



Aufarbeiten von Vergangenheit


Vergegenwärtigung von Urmustern und falschen Glaubenssätze.
Wie können wir die zugrundeliegende Struktur besser erkennen und verstehen? 
Wie werde ich frei für meinen Partner/meine Partnerin? 

Sich einlassen


Wo und wie lernen wir den Kontakt zu vertiefen, uns wirklich zu beziehen und Intimität mit dem Herzen zu erleben, ein wirkliches „Ja“ für den Partner, die Partnerin zu formulieren und zu fühlen? Sich ganz einlassen und gleichzeitig Du selbst zu bleiben, ist nur scheinbar ein Paradox.

Zusammen wachsen


Beziehung kann heißen Vertrauen zu vertiefen, sich wirklich zu nähern und in der Tiefe zu verbinden.
Wie können wir lernen besser für uns und für die Beziehung zu sorgen? 

Grundlagen schaffen für eine erfüllte Beziehung!

Beziehung als Weg


Der nahe Mensch kann uns der beste Spiegel sein. Mit ihr/ihm wachsen wir durch Krisen hindurch und es entsteht ein kostbares Feld. Unsere Beziehungsfähigkeit vertieft sich,  der Kontakt zu anderen Menschen und der Welt , dem Leben selbst vertieft sich.



Format und Honorar unseres Angebotes:


Paar zu Paar Intensiv- Coaching

Ein intensives Setting von 3 - 5 Sitzungen an 2-3 Tagen bietet Ihnen/Euch die Möglichkeit einen klaren, neuen Impuls in Ihre/Eure Beziehung zu bringen.

Ein Paar kann sich dazu hier im Waldhaus in der Lüneburger Heide im Ferien-Apartment einquartieren und selbst versorgen. Wir vereinbaren miteinander Ablauf und Inhalt dieser speziellen Zeit. Die Kosten der Unterbringung sind 30,- je Nacht zuzügl. Endreinigung und Benutzung von Bettwäsche.

Paar Session einzeln buchen

In unseren Räumen in Hagen und in Garstedt (Lüneburger Heide) können nach Absprache einzelne Sitzungen gebucht werden. Eine Sitzung dauert bei uns 90 Minuten, nach unserer Erfahrung genau das richtige Zeitfenster.

Paare, die schon mit uns gearbeitet haben, begleiten wir auf Wunsch auch per Skyp oder Telefon. 

 

Nach unserer Erfahrung werden zu Beginn ca 5 Sitzungen benötigt, um eine spürbare Weiterentwicklung zu erfahren.



Das Begleiten von Paaren ist eine große Herausforderung für jeden Therapeuten. Wir arbeiten ausschließlich im Team aus Frau und Mann "von Paar zu Paar". So erfahrt Ihr als Paar eine optimale Unterstützung.


Honorarkosten

Wir begleiten Menschen im Coaching oder in der Therapie in der Einzelbegleitung zu einem Stundensatz von 80,-€

Für die Arbeit mit Paaren berechnen wir 70,-€ je Stunde, d.h. für das Paar wird ein Stundenhonorar von 140,- € berechnet, da wir Euch zu Zweit begleiten.

Sozialtarif

Wir halten unseren Preis für fair und angemessen. Die Zufriedenheit unserer Kunden bestätigt uns das immer wieder. Aber wir sind uns bewußt, dass es manchen Paaren nicht leicht fällt die Hürde der Kosten zu übersteigen.

 

Ihr möchtet teilnehmen, könnt aber die Kosten nicht aufbringen? Schreibt uns eine Mail und wir werden einen Weg finden!




Workshop-Angebote für Paare


Kommunikation& Achtsamkeit in der Paarbeziehung

Wir üben neue Kommunikationswege, praktizieren aktives Zuhören und achtsames Sprechen.

Auf diesem Weg bekommen Sie die Chance, das Kostbare der Beziehung, das Schöne in der Nähe zueinander und die Freude am Verbindenden zu erneuern und zu bekräftigen.

 

 

 Über die Angst sich einzulassen-

      die Nähe, auf die ich mich einlasse, werde ich verlieren

      worauf ich mich nicht eingelassen habe, habe ich bereits verloren

      worauf ich mich ganz eingelassen habe, wird ein Teil meiner Seele und kann nicht mehr verloren gehen

  

neuer Termin in Planung

 

Intimität und Bindung in der Liebesbeziehung

Die Liebesbeziehung ist für die meisten von uns der Ort im Leben, wo wir den intimsten Kontakt zu einem anderen erwachsenen Menschen erleben. Doch leider erfahren wir diese Beziehungen oftmals als nicht befriedigend oder sogar gestört und erleiden oder erdulden mangelnde Nähe wo wir eigentlich intim sein wollen. Es entsteht da Entfernung wo wir Nähe suchen. In diesem Workshop werden wir durch achtsames Spüren und Verstehen unserere  Bindungsstile erkennen und  Gefühle und Bedürfnisse neu formulieren.

Als Paar können wir Nähe, zarte Gefühle, Anziehung, Entspannung, Wärme, Geborgenheit oder auch erotische Spannung wieder und neu entdecken.

 

Termin in Planung...



PaarSein als gemeinsame spirituelle Reise

 

In dieser neuen Paar-Wir-Identität jenseits von der existentiellen Abhängigkeit  vergangener Generationen und in Freiheit gewählt haben wir die Möglichkeit uns ineinander loszulassen. Bindung wird zu einer freiwillig gewählten Größe, in der wir die oftmals falsche Autonomie bewusst verlassen und in eine gemeinsame Einheit eintreten. Unser konkretes Leben, unsere Gefühle und unser spiritueller Weg gewinnen an Tiefe. Hier beginnt unsere Reise in der Paareinheit, in der wir weder unsere Eigenständigkeit noch unser wahres Selbst verlieren, sondern ganz im Gegenteil gewinnen und vertiefen. In unseren Seminaren geben wir Unterstützung und Hilfen durch angeleiteten Partnerübungen und in Paarmeditationen. Wir schulen im Spüren & Wahrnehmen, Zuhören & Sprechen, das wir aus der Stille heraus und im achtsamen Kontakt miteinander üben. Wir geben ebenso Raum für Bewegung und Ausdruck, Klären von Fragen und Themen, die sich zeigen. So können wir gemeinsam einen Schritt auf dem Weg der Heilung und auf der mystischen Reise unserer Seele gehen.